EN 20471 - High visibility clothing

Diese internationale Norm legt Anforderungen für hochsichtbare Kleidung fest, die die Anwesenheit ihres Trägers visuell signalisiert. Die Wahl und Anwendung hochsichtbarer Kleidung ist von der Beurteilung der Risiken der jeweiligen Verhältnisse abhängig, unter denen der Träger der hochsichtbaren Kleidung arbeiten wird.

 

Klasse Hintergrundmaterial Reflexmaterial
1 0,14 0,10
2 0,50 0,13
3 0,80 0,20
 

X – Die Ziffer neben dem Grafiksymbol zeigt die Klasse der Schutzkleidung entsprechend Tabelle 1 an. (max. Klasse 3).

NUTZERHINWEISE

Diese hochsichtbare Schutzkleidung darf nicht durch andere Kleidungs-stücke oder Ausrüstung überdeckt werden. Der Gebrauch von hochsicht-barer Kleidung garantiert nicht, dass der Träger in allen Situationen bzw. unter allen Umständen erkannt wird. Die entsprechende Klasse kann durch den Gebrauch einzelner Kleidungsstücke oder einer Bekleidungs-kombination erzielt werden. Eine Bekleidungskombination kann in eine höhere Schutzklasse eingestuft werden als ein einzelnes Kleidungsstück. Die auf diese Weise erzielte höhere Klasse ist auf der Kennzeichnung des Kleidungsstücks angegeben. Die CE-Kennzeichnung auf der Innen-seite des Kleidungsstücks enthält Angaben zur Schutzklasse. Für weitere Informationen zu den Schutzklassen bitte an den Hersteller wenden.

Die im Pflegeetikett angegebene Höchstanzahl der Waschgänge ist nur einer der Faktoren, die die Lebensdauer des Kleidungsstücks beeinflus-sen. Gebrauch, Pflege, Aufbewahrung und andere Aspekte sind ebenfalls maßgebend. Ist die Höchstanzahl der Waschgänge nicht angegeben, wurde das Material nach fünf Waschgängen getestet. Die Schutzkleidung muss in einem trockenen und gut belüfteten Raum aufbewahrt werden. Die Schutzwirkung wird eingeschränkt, wenn das Kleidungsstück ver-schmutzt ist. Die Kleidung darf nur mit Stoffen und Garnen ausgebessert werden, die der Norm des Kleidungsstücks entsprechen. Bitte beachten, dass die Schutzklasse von der Fläche des hochsichtbaren Materials abhängig ist, daher ist die Fläche für das Kennzeichnen des Kleidungs-stücks begrenzt. Das Kleidungsstück muss gemäß den Pflegehinweisen auf der Innenseite der Kleidung gewaschen werden. Die neben dem Grafiksymbol für Hohe Sichtbarkeit angegebene Anzahl der Waschgänge bezieht sich ausschließlich auf die Leuchteigenschaften.