Du findest nicht, was du suchst? Stöbere auf der alten Seite

Unsere Geschichte
Unsere GeschichteDAS IST UNSERE GESCHICHTE. DAS IST BLÅKLÄDER.

Von unseren bescheidenen Anfängen im ländlichen Schweden der 1950er Jahre bis zu den Schweißspritzern, Funken, schmutzigen Werkstätten, schlammigen Baustellen und harten Arbeitsumgebungen der ganzen Welt. Überall finden Sie die hochwertige Arbeitskleidung von Blåkläder.

Wir haben einen langen Weg zurückgelegt, sind aber noch lange nicht fertig oder zufrieden. Das Folgende ist unsere Geschichte. Genießen Sie es.

Unsere Geschichte
Daran glauben wir - das bekommen Sie

WIR HABEN EINE LEIDENSCHAFT FÜR QUALITÄT

Wir fordern uns ständig selbst heraus, uns zu verbessern. Immer mit einer positiven Einstellung.

Wir streben unermüdlich nach höchster Qualität und höchsten Standards. Wir testen und testen erneut.

Wir entwickeln intelligente und langlebige Lösungen, die auf einem tiefen Verständnis der Bedürfnisse unserer Kunden basieren.

Unsere Geschichte
Unsere HistorieBlåkläders kultigsten Modelle im Laufe der Jahre.
1959
1984
1992

Mit Produktion in Schweden gegründet

Mit den Wurzeln fest in der Hochburg der schwedischen Textilindustrie verankert, hat Blåkläder eine lange und stolze Geschichte. Mit mehr als 60 Jahren im Geschäft verfügen wir über ein tiefes und echtes Wissen über Arbeitskleidung.

Unsere Geschichte
UNSERE HISTORIEEiner der führenden europäischen Hersteller von Arbeitskleidung

Blåkläder produziert und verkauft Arbeitskleidung seit 1959, zunächst auf dem schwedischen Markt. Wir sind heute einer der größten europäischen Hersteller von hochwertiger Arbeitskleidung. In unseren Werken produzieren wir jährlich rund 4,5 Millionen Kleidungsstücke. Neben Schweden sind wir in folgenden Ländern vertreten: Norwegen, Finnland, Dänemark, Großbritannien, Irland, Frankreich, Belgien, Niederlande, Deutschland, Schweiz, Italien, Estland, Polen, Spanien, Island, Österreich, Kanada, USA und Japan.

Unsere Geschichte
Unsere ProduktionUNSERE FABRIKEN

Blåkläder produziert seine Kleidungsstücke in Fabriken, die eng mit dem Unternehmen verbunden sind. Die Produktion in Vietnam wurde 1992 aufgenommen, gefolgt von Sri Lanka im Jahr 2006 und Myanmar im Jahr 2018.

Unsere enge und langfristige Beziehung zu den Fabriken ist ein wesentlicher Bestandteil unserer bewussten nachhaltigen Produktion. Dies ist eine Verpflichtung, die wir eingegangen sind, um sicherzustellen, dass unsere Kleidungsstücke unter den höchsten sozialen, ethischen und ökologischen Standards hergestellt werden. Dies steht nicht nur im Einklang mit nationalen und internationalen Konventionen (UNO und IAO), sondern auch mit Qualitäts- und Nachhaltigkeitsstandards, die ständig überprüft und bewertet werden.

Unser Ziel ist es, die sozioökonomische Situation der Menschen, mit denen wir zusammenarbeiten, und der Gemeinschaften, in denen sie leben, zu verbessern. Unsere Beziehungen bieten uns einen unschätzbaren Zugang zu einem Wissen über die Bedingungen in den Produktionseinheiten, wodurch wir unsere Verpflichtungen weiter erfüllen können.

Wir bemühen uns, dass unsere Kleidungsstücke unter Bedingungen hergestellt werden, die zu einer gerechteren Zukunft für die Mitarbeiter beitragen. Außerdem stellen wir sicher, dass Prozesse und Verfahren vorhanden sind, um die Sicherheit der Arbeitnehmer zu garantieren und die Achtung der Menschenrechte und der Umwelt zu gewährleisten.

Unsere Geschichte
Unsere IkonenEs gibt Arbeitshosen und dann gibt es Ikonen. Hier sind unsere.
1984
2008
2017

DAS WAHRE RÜCKGRAT (1530)

Ohne sie wären wir nichts. Dieses klassische Malocher-Modell ist das wahre Rückgrat von Blåkläder und es entwickelt sich immernoch weiter. Ein heldenhafter Klassiker mit unverändertem Look, der buchstäblich ein Leben lang hält.